Ukraine

Ein kleiner Vorgeschmack?

mehr lesen 2 Kommentare

Erste Erkenntnisse - Teil 2

- Ein Phänomen: auch außerhalb des Rockys (in Schwimmbädern, auf Spielplätzen oder großen Wiesen) neigt Familie Gerlach dazu, sich schnell wieder auf den gewohnten zwei Quadratmetern aufzuhalten. 
- Der Vorteil von so wenig Wohnraum besteht darin, dass sich die Hausarbeit in zwei Minuten erledigen lässt.
- Wir sind mittlerweile echte Outdoor-Wickelexperten geworden und Lina kann demnächst einen Spielplatz-Führer schreiben.

Slowakei:

- Wie auch schon in Tschechien gibt es hier jede Menge Autoschrauber, sollte also mal der Rocky nochmal Hilfe brauchen, dürfte das hier kein Problem sein. 
- Selten haben wir so saubere öffentliche Toiletten gesehen! 
- Sogar in den großen Märkten gibt es keine CDs mehr zu kaufen!
- Es gibt ganz oft freies WLAN in Geschäften, Restaurants und öffentlichen Plätzen.
- Hier wird wieder in Euro bezahlt. Für nur drei Euro habe ich in einem kleinen Laden auf dem Land 8 Brötchen, ein Brot, zwei mal Milch und Äpfel eingekauft! In den Städten und größeren Geschäften sind die Preise deutlich höher.
- Essen gehen ist recht günstig und ganz schön lecker.
- Leider liegt hier auffallend viel Müll in der Natur herum.
- Michi: "Autofahren hat in Tschechien mehr Spaß gemacht, da sind wenigstens alle einheitlich zu schnell gefahren!"

mehr lesen 0 Kommentare