Schwuppdiwupp

Der Neum-Korridor ist ein schmaler Streifen der zu Bosnien und Herzegowina gehört und Kroatien auf dem Festland in zwei Teile teilt. Da Kroatien 2013 der EU beigetreten ist, bedeutet das für die Kroaten und uns zwei EU Aussengrenzen auf nur rund 10km. Wir haben aber Glück und der Grenzübertritt dauert jeweils nur ein paar Minuten mit einem kurzen Blick auf unsere Pässe. Bosnien und Herzegowina ist das Land auf unserer Reise wo wir am wenigsten Zeit verbracht haben. Nämlich gerade einmal 15 Minuten. Lina ist schon vor der Grenze tief in ihrem Sitz eingeschlafen und verpasst so auch ihre zwei Grenzlollies. Die hätte sie aber in der kurzen Zeit auch gar nicht lutschen können.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0