Ein perfekter Start!

Das war eindeutig der beste Start für unsere Reise den man sich nur hätte vorstellen können!

 

Wir hatten recht kurzentschlossen als erstes Ziel Prag ins Navi eingegeben und die vorgeschlagene Strecke führte über Nürnberg. Ganz spontan haben wir meine Nichte Steffi angerufen, sie hatte Zeit und wir haben zwei schöne Tage mit ihr und ihren Mädels, den Pferden und Sam dem Hund verbracht. Lina hat sich gleich wohl gefühlt und viel mit Michaela gespielt. Die ersten Nächte waren Dank Heizung kuschelig warm und wir haben bei einem Spaziergang im frühlingshaften Sonnenschein den ersten Geocache gefunden. 

Vielen Dank für die Gastfreundschaft, die leckere Lasagne (fast ohne Klümpchen), den Wein und die lustigen Stunden in der Mädels-WG! So konnte es gern weiter gehen :-) 

 

Gut gelaunt ging es dann unter blauem Himmel über die tschechische Grenze nach Prag. Auf einer Insel in der Moldau haben wir ein schönes Plätzchen für den Rocky gefunden und da eine Nacht (schwarz) verbracht. Nach dem Frühstück bei dem wir Schwäne und Ruderer beobachten konnten, sind wir mit der Strassenbahn (schwarz) ins Zentrum gefahren und haben uns von der wirklich beeindruckenden Stadt treiben lassen.

 

Und dann folgte noch ein spontaner Besuch und zwar bei Willem den ich vor fast 20 Jahren in Südafrika kennengelernt habe. Nördlich von Prag fanden wir in einem kleinen tschechischen Ort an einem Zaun eine südafrikanische Flagge, da wussten wir, dass wir richtig sind. Und wir hatten zwei super lustige Tage (und Nächte) bei Willem, Marci und Roxy der Hündin. Lina fand es klasse und auch die beiden waren ganz verliebt in our smart and beautiful little girl :-) Es wurde gekocht, gelacht, viel erzählt, gesungen und getanzt, der Wodka und das Bier aus 2-Liter-Flaschen floss ungebremst und am zweiten Abend gab es sogar noch ein Feuer im Garten. 

THANKS A LOT OUR CRAZY FRIENDS FOR THIS COOL COOL COOL TIME!! WE ARE SO HAPPY TO MEET YOU AND TO HAVE SUCH A REALLY GREAT WEEKEND WITH YOU. WE WILL NEVER FORGET! AND WE DEFINITELY NEED GIPSY PUNK!

 

Reichlich übernächtigt haben wir uns von den beiden wieder verabschiedet mit vielen guten Wünschen und Geschenken für Lina im Gepäck. Weiter ging es in Richtung polnische Grenze und auf dem Berg Kozakov fanden wir einen tollen Platz an dem wir den Sonnenuntergang und eine weite Aussicht geniessen konnten.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    ChristianN (Dienstag, 15 März 2016 20:22)

    Liebe Christiane, lieber Michi und liebe Lina!

    Echt tolle Erlebnisse, die ihr bereits hattet! Vielen Dank für eure Berichte und die FindMe emails; sehr spannend und interessant, an eurem Abenteuer etwas teilhaben zu können... Habt weiterhin eine großartige Reise, und passt gut auf euch auf! ;)
    Euer Christian & Familie